Papua

* Jayapura * BALIEM VALLEY * Manokwari * DANI-STAMM * SENTANI-STAMM * RAJA AMPAT INSEL * Sentani See * Lorentz National Park

Papua

Papua

Das Wort Papua soll aus dem Malayischen kommen und Kraushaar bedeuten. Daher scheint es sich auf die Körpereigenschaften der Einheimischen zu beziehen, die meist krauses Haar haben. Die flächenmäßig größte Provinz Indonesiens besteht aus 14 Distrikten, die Meeres-, Kultur-, Geschichts- und Ökotourismusziele bergen.

Raja Ampat Marine Tourism

Haben Sie jemals historische Überbleibsel des 2. Weltkriegs gesehen? Eines können Sie in Sentani finden, wo das General-Douglas McArthur-Denkmal steht. Das Denkmal wurde erbaut, um die Menschen daran zu erinnern, wie die Alliierten 1942 Jayapura zu ihrer Süd-Pazifik-Basis in den Schlachten gegen die Japaner machten. Biak wurde damals zum Hauptquartier in der Region. Zudem diente Jayapura den Alliierten als Geheimdienstzentrum.

Am jährlichen Baliem-Valley-Festival zur Feier des indonesischen Unabhängigkeitstages am 17. August nehmen Menschen aus verschiedenen Dörfern teil. Gewöhnlich führen sie Theaterstücke auf und tragen Speerwurf- und Bogenschießwettbewerbe gegeneinander aus, als befänden sie sich tatsächlich im Kampf.

Für Taucher ist Raja Ampat ein atemberaubender Ort. Die Inseln zählen zu den 10 besten Tauchgebieten weltweit. Laut einer Untersuchung befinden sich 75 Prozent der Korallenspezies weltweit in dieser Region.

Oder interessieren Sie sich für’s Wandern? Dann kommen Sie in die Jayawijaya-Berge im Laurentz-Nationalpark. Der Jayawijaya, der Gipfel des Bezirgszugs, ist einer der phänomenalen Sieben Gipfel, dessen Spitze immer von Schnee bedeckt ist. Er ist damit einer von drei Schneegebieten in den Tropen.

Lorentz National Park

Naturtourismus

Der Gipfel des Jaya, der Marinepark der CendrawasihBucht, die Padaido-Inseln, Baliem, die Inseln Arumbai, Biak, Numfor und Yapen, der Wasur Nationalpark, Strände und Inseln bei Sorong, die Insel Rumberpon, Cendrawasih-Nationalpark, Lorentz-Nationalpark.

Geschichts und Kulturtourismus

Japanische Höhle in Biak, Dörfer der Asmat, die Mumie in Wamena, Nayak-Markt, traditionelle Hochzeit Munara Yakyaker Purbakbuk in Biak, Tauchen in Raja Ampat, wunderschöne Korallenriffe in der Paradies-Bucht (Teluk Cendrawasih) genießen.

Baliem Festival

Besondere Interesen

Tauchen in Raja Ampat und in der Cendrawasih-Bucht; wunderschöne Korallenriffe genießen.

ANREISE:

Puncak Jaya, LorentzNationalpark
Besucher können ein Pionierflugzeug von Timika aus nehmen, um zum nördlichen Teil des Lorentz-Nationalpark in Paniai zu gelangen. Daneben können Besucher auch mit Pionierflugzeugen nach Merauke in den südlichen Teil des Parks fliegen. Von dort aus kann man das Schiff durch den Hafen von Sawa Erma nehmen und die Reise zu unterschiedlichen Zielen fortsetzen.

Raja Ampat
Von Jakarta über Manado ist Sorong mit dem Flugzeug in sechs Stunden zu erreichen. Von Sorong, einer großen, mit fast allen modernen Einrichtungen ausgestatteten Stadt, gibt es zwei Möglichkeiten, Raja Ampat zu erkunden: mit dem Boot auf Tour gehen oder vom Papua Diving Resort aus.

Indonesian Dive Sites

Bali - Java - Sumatra - Kalimantan - Sulawesi - Maluku - Nusa Tenggara - Papua

- See more Indonesia Dive Sites -